0 Artikel für | 0,00

Warenkorb ansehen
Dein Warenkorb ist noch leer

Airbrush Schablonen

Das Thema Airbrush Schablonen nimmt bei uns eine besondere Stellung ein. Seit über 20 Jahren produzieren und verkaufen wir Schablonen und geben Tipps und Material zum Airbrush Schablonen selbermachen.

Facepainting Stencil Anwendung

     1. Wofür verwende ich Airbrush Schablonen?
     2. Welche Arten von Schablonen gibt es?
     3. Airbrush Schablonen selbermachen
     4. Welche Farben verwende ich für die Schablonen?
     5. Wie und womit trage ich die Farben auf?

 

Anwendungsbeispiele im Video:

 

1. Wofür verwende ich Airbrush Schablonen?

Die Schablonen sind ein Werkzeug, das dir das Malen mit Pinsel und Airbrush erleichtern soll.
Einfach vorgegebene Größen und Motive aussuchen, auf gewünschter Stelle platzieren, Farbe auftragen - fertig.

Von der Augenbrauenkontur über Airbrush Tattoos, von Mustern beim Bodypainting bis zum kompletten Facepainting reicht hier das Anwendungsspektrum.

Seitenanfang

2. Welche Arten von Schablonen gibt es?

Wir bieten euch hier eine Menge von Schablonen verschiedener Hersteller als Hilfsmittel an. Als Schablonenmaterial wird Polyester eingesetzt. Das ist stabil und lässt sich gut reinigen.
Grundsätzlich haben wir zwei Arten von Schablonen im Visier:

Motivschablonen und Kontur- oder Musterschablonen


Motivschablonen sind z.B. Airbrush Tattooschablonen, Facepainting Schablonen und Bodyart Schablonen.
Mit ihrer Hilfe kann man ein vorgegebenes, komplettes Motiv auftragen.

Kontur- und Musterschablonen lassen uns noch mehr Freiraum.
Wir legen eine Kontur für die Augenbrauen im Beauty MakeUp an, oder für einen Roboterarm die Konturen der "Stahlplatten" beim Bodypainting.
Mit Musterschablonen malst wir bestimmte Bereiche aus und erhältst Strukturen und Muster auf Haut und Haar.

Seitenanfang

3. Airbrush Schablone selber machen

Wenn du dir deine eigenen Schablonen selber machen möchtest, brauchst du, neben der MotivIdee,  das richtige Schablonenmaterial und die richtigen Werkzeuge.

Hier helfen dir eine Schneidmatte und ein Cutter. Die Schneidmatte bildet die Grundlage für deinen Schablonen-Arbeitsplatz.

Du kannst das Motiv deiner Wahl auf Papier drucken, oder zeichnen und mit Klebeband auf die Schneidmatte kleben. Jetzt noch die passende Schablonenfolie, wie Mylar, oder Senjo Schablonenfolie darüberkleben und voila, das Set ist eingerichtet.

Nun kannst du mit dem Cutter, oder dem elektrischen Stencilburner, die Konuren nachziehen und fertig!

Airbrush Schablonen selber schneiden Material

Schneidmatten, Cutter und Schablonenfolien findest du in unserer Kategorie | Airbrush Tattoo Zubehör |

Seitenanfang

4. Welche Farben verwende ich für die Airbrush Schablone?

Welche Farben du mit Schablonen verwendest, ist abhängig vom Motiv und vom Untergrund.
Für die Haare kannst du z.B. Color-Haarspray verwenden. Die Farben sind auf Alkoholbasis und trocknen sehr schnell.
Für die Airbrush Tattoos nimmst du am besten Tattoomalfarben auf Alkoholbasis (z.B. Senjo-Color INK), da diese länger halten.

Für Kinderfeste kannst du auch Waserfarben, wie z.B. Senjo-Color Basic dafür nehmen. Die brauchen länger zum Trocknen als die Alkoholfarben, sind dafür aber für die Kinder sicherer, da es kosmetische Farben sind.

Beim Bodypainting kannst du alle Körperfarben verwenden. Hier gilt: Wasserfarben trocknen langsamer als Alkoholfarben. Bitte sei vorsichtig. Sonst könnten die frisch aufgetragenen Motive verwischt werden!

Seitenanfang

5. Wie und womit trage ich die Farben auf?

Zum Auftragen kann ich grundsätzlich Airbrush, Pinsel, oder Farbspray verwenden.
Abhängig von der Motivgröße und dem Einsatzzweck wähle ich die geeignete Farbe aus und los gehts.

Tattoo - Airbrush oder Stupfpinsel
Bodypainting - Airbrush oder Stupfpinsel
Hair-Tattoo - Airbrush oder Colorspray
Facepainting - Airbrush oder Stupfpinsel
Beauty MakeUp - Airbrush, Schminkpinsel oder Schwämmchen

Grundsätzlich darf die Farbe nicht zu flüssig sein und darf nicht in Richtung Schablonenränder gesprüht, oder gepinselt werden.
Hier besteht die Gefahr, dass die Farbe unter die Ränder läuft und unser Motiv verschmiert!

 

Du möchtest fertige Schablonen kaufen? Hier gehts zu unserer Auswahl:
Airbrush-schablonen


| Seitenanfang |