0 items for | 0.00

View Shopping Cart
Your Cart is still empty

Water filter for compressed air with a regulator and pressure gauge

Centrifugal Separator with sinter filter element. More

Item No:
1002878
Base Price:
39,00 € ( 39,00 € / 1 piece)
Contents:
1 piece
Producer:
Sonstige
Availability:
Ready to deliver within 24 hrs.

39,00 €

incl. statutory VAT 19% VAT plus Shipping

In den Warenkorb

Water filter for compressed air with a regulator and pressure gauge

Centrifugal Separator with sinter filter element.

Regelbereich: 0,5 -8,5 Bar

2x 1/4" IG

Tipps zum Wasserabscheider / Wasserfilter

Die Airbrushes brauchen eine saubere Luft, um ein gutes Sprühbild zu erzeugen. Frei von Schmutzpartikel und frei von Wassertropfen.

Der Kompressor liefert im Allgemeinen eine saubere, trockene Luft. Wenn jedoch Schmutz im Schlauch ist, gelangt diese direkt in die Airbrush.
Ein weiterer Effekt kommt zum Vorschein, wenn der Kompressor eine gewisse Betriebstemperatur erreicht hat. Die angesaugte Luft wird komprimiert, entspannt sich im kalten Schlauch und es werden Wassertropfen gebildet. Wenn jetzt in einer feuchten Umgebung gearbeitet wir, verstärkt sich dieser Effekt erheblich.
Durch den Wasserabscheider wird eine große Menge dieser Wassertropfen aus der Luft gefiltert und wir können mit einem guten Sprühbild rechnen.

Hin und wieder kann es vorkommen, dass wir so eine hohe Luftfeuchtigkeit haben, dass auch diese Lösung nicht mehr ausreicht. Da können folgende Tipps helfen:

- Der Luftschlauch sollte mindestens einen Meter Länge haben, bis er in den Wasserfilter geführt wird, um die das Wasser im Schlauch kondensieren zu lassen
- Kompressor unbedingt in den Schatten stellen, evtl. einen Ventilator zum kühlen benutzen
- Ggf. kann auch ein zweiter Wasserabscheider im Schlauch nötig werden
- Der Wasserbehälter im Wasserabscheider sollte regelmäßig entleert werden.

Product Rating Water filter for compressed air with a regulator and pressure gauge

There's no rating yet
Rate article
5
1
2
3
4
5
Name
Comment
Captcha Code
Captchar Image

Vordruckunabhängiger, rücksteuerbarer Membrandruckregler mit Sekundärentlüftung in Kombination mit einem Zentrifugalabscheider. Die Druckeinstellung kann durch Eindrücken des Handrads arretiert werden.

Eingangsdruck max. 10 bar (auch bei Metallbehälter!)
Mediumstemperatur max. 60 °C
Umgebungstemperatur max. 60 °C
DN 5
Ablassventil halbautomatisch
Gehäuse Zink-Druckguss
Federhaube POM-Messing
Dichtmaterial NBR
Porenweite im Filterelement 5 µm